Skip to main content

Verfügt Ihr Unternehmen über zugelassene Alarmanlagen?

Es ist nicht einfach, mit den Anforderungen Ihrer Versicherung in Bezug auf die Sicherheit des Unternehmens Schritt zu halten. Wahrscheinlich haben Sie andere Prioritäten. Wenn Sie jedoch die Anforderungen Ihrer Versicherungsgesellschaft erfüllen, können Sie sich im Falle eines Falles viel Ärger ersparen.

Genehmigung von Alarmanlagen: eine Voraussetzung für die Entschädigung

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie die Sicherheitsanforderungen in Bezug auf die Versicherung Ihres Unternehmens kennen. Eine gute Ausgangsbasis ist es, sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen über zugelassene Alarmanlagen verfügt, denn davon hängt die Entschädigung ab, wenn z. B. ein Einbruchsversuch unternommen wird. Bestimmen Sie zunächst die für Ihr Unternehmen erforderliche Alarmanlagenklasse.

Welche Alarmanlagenklasse für Ihr Unternehmen?

Es gibt vier Alarmanlageklassen für kleine und mittlere Unternehmen. Die Alarmanlageklasse 1 ist die niedrigste und die Klasse 4 die höchste. Die Alarmanlagenklasse ist mit der Risikostufe verknüpft. Das Risiko wird anhand dessen bewertet, was sich innerhalb der Mauern des Unternehmens befindet. So benötigen z. B. Juweliere, Banken, Ladengeschäfte und Pharmaunternehmen in der Regel die höchste Alarmanlageklasse. Bei Investitionen in IT oder verschiedene Arten von Maschinen ist es sinnvoll, das Unternehmen in einer höheren Alarmanlageklasse zu versichern. Unabhängig von der Branche oder den Vermögenswerten sollte sich jeder Unternehmer die folgende Frage stellen: Was will ich schützen und welche Folgen hat es, wenn ich von der Versicherung keine Entschädigung erhalte?

Weitere Gründe für eine hohe Sicherheit in Unternehmen

Es gibt natürlich noch andere Gründe eine hohe Sicherheit zu gewährleisten als gesetzliche und versicherungstechnische Anforderungen zu erfüllen. Denken Sie über den Schaden nach, der dem Unternehmen entstehen könnte. Wird die Produktion betroffen sein? Wird der finanzielle Verlust überschaubar sein? Je höher die Sicherheit ist, desto besser können Sie unangenehmen Folgen vorbeugen, die die Wirtschaftlichkeit beeinträchtigen. Als Arbeitgeber ist es auch wichtig, die Sicherheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu schützen. Auch hier spielen Sicherheit und die Kenntnis der Sicherheitsverfahren eine wichtige Rolle und stärken das Vertrauen in Sie als Arbeitgeber.

So erfüllen Sie die Anforderungen der Versicherung

In Bezug auf Versicherungen ist die Alarmanlageklasse entscheidend. Das Unternehmen wird in eine von vier Alarmanlageklassen eingestuft – der Versicherer weiss, zu welcher Alarmanlageklasse das Unternehmen gehört. Je nach Ihrer Alarmanlageklasse hilft Ihnen Protectas bei der Installation des richtigen Alarmsystems und sorgt dafür, dass das Unternehmen die Sicherheitsanforderungen des Versicherers erfüllt.

Risikobewertung vor Ort

Je nach Alarmklasse des Unternehmens führen wir entweder einen Besuch vor Ort oder eine Risikobewertung im Fernverfahren durch. Wir prüfen gemeinsam die Bedürfnisse und schauen uns die Pläne und Schemen der Räumlichkeiten an. Anschliessend erarbeiten wir eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Sicherheitslösung mit zugelassenen Alarmanlagen, die die Anforderungen der Versicherung erfüllen. Wir machen mit Ihnen einen Rundgang durch die Räumlichkeiten und prüfen dabei, was Sie brauchen.

Einige Beispiele von Sicherheitslösungen

  • Kartenleser innerhalb und ausserhalb der Türen
  • Türen mit elektrischen oder motorisierten Schlössern
  • Alarmvariationen (Tür-, Fenster- und Bewegungsmelder)
  • Intelligente Lichter (bewegungsaktivierte Beleuchtung)
  • Kameraüberwachung
  • Sicherheitspersonal, das nach der Arbeitszeit die Räumlichkeiten überprüft

In alten Gebäuden ist es üblich, Fenster mit Griffen, aber ohne Schlösser zu finden. Ebenso ist bei zweistöckigen Liegenschaften oft nur der erste Stock mit einer Alarmanlage ausgestattet. Wir suchen nach Schwachstellen im aktuellen Sicherheitssystem Ihres Unternehmens. So können Sie die Sicherheit erhöhen und sicherstellen, dass die Anforderungen der Versicherung erfüllt werden.

Was möchten Sie schützen?

Mit den Produkten und der Beratung von Protectas erhalten Sie die Gewissheit, dass Ihr Unternehmen die Anforderungen an die Versicherung erfüllt. Wir entwickeln massgeschneiderte Sicherheitslösungen nach den Bedürfnissen des Unternehmens. Der Kontakt mit Protectas ist der erste Schritt zu einer sicheren Existenz. Hier erfahren Sie, dass Ihr Unternehmen die Anforderungen Ihrer Versicherung erfüllt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie alle Anforderungen erfüllen und mehr über Risikobewertung und Sicherheitslösungen erfahren möchten, füllen Sie einfach dieses Quiz aus. Wir führen die erste Risikobewertung kostenlos durch.

Kontaktformular

Typ
Ist bei Ihnen zu Hause bereits eine Alarmanlage installiert?
Sind Sie bereits Kunde?
Titel
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden. Klicken Sie hier, um mehr über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erfahren.

Dieses Formular nimmt keine Nachricht im Zusammenhang mit der Einstellung an. Bitte verbinden Sie sich mit unserer speziellen Seite: Unsere Stellenangebote (protectas.com).

Alle hier eingereichten Anfragen werden nicht bearbeitet. Daher müssen Jobsuchende das Standardverfahren befolgen.

Sind Sie bereits Kunde? Bitte senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an: sales-support.zh@protectas.com

Beim Aufruf des CAPTCHA-Bildes ist ein Fehler aufgetreten.