Fire & Safety

Nutzen Sie unseren Service «Fire & Safety» für Ihre Sicherheitslösung. Sie erhalten eine wirtschaftliche Lösung und gewinnen Zeit für Ihre Haupttätigkeit.

Der Brandschutz umfasst mehrere präventive Schutzmassnahmen, die das Ausbrechen eines Brandes verhindern und dessen Folgen einschränken können. Betrieb und Unterhalt der Lösung müssen das reibungslose Funktionieren Ihres Brandschutzes sowie die Einhaltung der notwendigen Gesetzesentwürfe garantieren können. Mit uns und unserer Lösung haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite.

Vorteile des Protectas-Services «Fire & Safety»

  • Betrieb und Unterhalt werden regelmässig nach hohem Qualitätsstandard geprüft und beeinträchtigen Ihr Kerngeschäft nicht.
  • Der Service wird von einem speziell für diese Aufgabe ausgebildeten Sicherheitsfachmann im Rahmen einer Sicherheitslösung erbracht.
  • Protectas kann die Störungen beheben und die Fehler direkt Ihren Lieferanten melden.
  • Die Spezialisten von Protectas helfen Ihnen bei der Umsetzung und Weiterentwicklung Ihres Brandschutzprogramms.
  • Um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeitenden über die unternehmensspezifischen Risiken und den Gebäudebrandschutz informiert sind, bieten wir eine entsprechende Schulung und Evakuierungsübungen an.

 

Fire & Safety-Services

Die Interkantonale Vereinbarung zum Abbau technischer Handelshemmnisse (IVTH) hat die Brandschutzvorschriften vom 01.01.2005, revidiert am 01.01.2015, in der ganzen Schweiz für verbindlich erklärt. Die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) hat die Brandschutzvorschriften einer Teilrevision unterzogen.

Neu wird die Verantwortung der Behörden auf den privaten Bereich übertragen und für das Projektmanagement oder die Betreuung ist auf Brandschutzspezialisten oder -experten zurückzugreifen.
Die Einführung einer Qualitätssicherung in der Bauphase sowie während der ganzen Lebensdauer des Gebäudes erfordert die Definition der Rollen und Verantwortlichkeiten sowie die Dokumentierung und Schulung der betroffenen Akteure.
Je nach Gebäudenutzung (Beherbergungsbetrieb, Einkaufszentrum, Industriegebäude usw.) ist die Anwesenheit eines Sicherheitsbeauftragten im Bereich Brandschutz obligatorisch. Dieser sorgt für den Brandschutz im Rahmen der anwendbaren Vorschriften und entsprechenden Pflichtenhefte.
Des Weiteren stellt er sicher, dass die Vorschriften bezüglich Bau, Brandschutzausrüstung und Organisation befolgt und weiterhin angewendet werden.

Unsere Kombilösungen bieten Ihnen viele Vorteile:

  1. Ein Team von Brandschutzexperten, das Sie bei Bauprojekten oder Gebäudesanierungen unterstützt, Studien und Audits erstellt, Projektbegleitungen organisiert, Baustellen im Rahmen der Qualitätssicherung von Gebäuden betreut, Brandschutzkonzepte erstellt, Evakuierungsstrategien umsetzt und bei der Organisation von Evakuierungsübungen mitwirkt.
  2. Sicherheitsmitarbeitende, die auf Brandschutz spezialisiert sind (Spezialisten oder Brandschutzexperten VFK) und die Funktionen des Sicherheitsbeauftragten (SiBe) innerhalb des Unternehmens im Rahmen von täglichen Kontrollen der Anlagen, Fehlerbehebung und Massnahmen gewährleisten.
  3. Zertifizierungskurse durch die Ausbildungsabteilung Protectas Academy in Partnerschaft mit spezialisierten Unternehmen, die für die Qualität des Schulungsangebots garantieren (Erste-Hilfe, Löschgeräte, taktische Hilfe usw.).
Kontaktieren Sie uns
*
*
*
*

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

*
*